Conrad: Hörgerät

Foto: Conrad

Das Handy während der Autofahrt zu nutzen ist nicht nur gefährlich, es kann auch sehr teuer werden. Wer seine Songs vom Smartphone über das Autoradio genießen will, ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen, nutzt den USB-Streaming Stick „Jak“ von Renkforce. „Jak“ streamt Musik, Videos und Bilder vom Smartphone auf ein USB-Gerät, wie z.B. das Autoradio.

Einfach die kostenlose App auf dem Smartphone installieren, gewünschte Dateien auswählen und den Streaming-Stick in ein USB-Gerät einstecken. Schon werden die Dateien auf dem jeweiligen Gerät wiedergegeben. Bei Nutzung zur Musikwiedergabe im Auto kann der Nutzer mit „Jak“ Funktionen wie die Titelauswahl, Pause, Play oder schneller Vorlauf bequem am Radiogerät selbst vornehmen und muss nicht auf das Smartphone zurückgreifen. Da der Streaming-Stick WLAN zur Datenübertragung nutzt, gibt es keine Qualitätseinbußen beim Sound, wie es bei herkömmlicher Nutzung per Bluetooth der Fall sein kann.

Infos: www.conrad.de

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK