Siegreicher Winzling

Fotos: T. Pfahl, Borbet

Zum dritten Mal suchte Felgen-Hersteller Borbet den „Werbestar“ für seine künftigen Marketing-Kampagnen. In diesem Jahr ging das Finale auf der Messe-Premiere der „My Car“ in Dortmund über die Bühne. Zehn völlig unterschiedliche Tuning-Fahrzeuge stellten sich den kritischen Blicken der Jury, darunter der 72er Austin Mini von Doris Zanotti.

Doris ist die Herausgeberin von www.supper-mini.com. Sie war mit Ihrem Verlobten Norbert Supper vor Ort - das Paar besitzt insgesamt sieben Classic-Minis aus den Jahren 1966 bis 1999. Teilgenommen haben sie mit einem Fahrzeug, das noch mit seinem originalen Lack ("diamond white") versehen und zusätzlich mit etlichen pinkfarbenen Elementen ausgestattet war. Die gesamte Innenausstattung stammt aus England, wo das Paar 2009 auch einem Treffen anlässlich des 50. Geburtstag von Mini in Birmingham vor Ort war.

Der 1300er Motor ist mit doppelten einstellbaren Kent-Steuerketten, doppelten Ventilfedern und erweiterten Ansaugkanälen optimiert worden. Farbtupfer in Fiat-131-Pink, eine 10-Zoll-Bremsanlage gehören zu den weiteren Goodies des kultigen Autos. „Ich habe nicht unbedingt so den extremen Putzfimmel, aber irgendwie ist das total ansteckend, wenn überall herumpoliert wird“, erklärt die Österreicherin. Und so stellte sie in Dortmund fest: „Mit Kunststoff-Pflegespray (auch für Gummi) bleiben die Reifen, Verbreiterungen und Seitenleisten für mindestens drei Tage schön schwarz und glänzend.“

Das glänzende Gummi alleine wird die Jury nicht geblendet haben. Erst nach intensiver, hitziger Beratung standen die ersten drei Plätze des Wettbewerbs fest -Doris Zanotti aus Salzburg hatte gewonnen! Platz zwei belegte Thomas Klink aus Alsdorf mit einem komplett in Eigenleistung umgebauten Toyota Yaris, auf Platz 3 kam Michael Kees aus Hahnstätten/Hessen mit einem Golf 3 Cabrio. Seinen nächsten Auftritt wird der Mini auf der Tuning World Bodensee haben.

Infos: www.borbet-werbestar.de

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK